...und das Dessert dazu fliegen wir aus Wien ein, von Bri.


Zitronenparfait. Das ist die süßeste Versuchung... und immer eine Sünde wert.
Zitronenparfait
 Zutaten 
4 Eigelb 
150 g Puderzucker 
125 ml Zitronensaft (ca. 4 Zitronen) 
geriebene Schale von 3 Zitronen 
450 ml Schlagsahne 
 
Zubereitung
 Das Eigelb mit dem Puderzucker schaumig schlagen.
 Dabei Zitronensaft und Zitronenschale dazugeben.

In der anderen Rührschüssel die Sahne steif schlagen.
 Dann die Zitronen-Eiercreme unter die Schlagsahne heben und vorsichtig verrühren.
 In die Parfaitform geben und bis zur gewünschten Festigkeit gefrieren lassen.