Der Cookingpokal 2017 Thüringen ist vergeben !

Am vergangenen Wochenende fand der von mir zum dritten mal organisierte Thüringer Hobbykoch-Wettbewerb, Cookingpokal, auf der Messe "Besser Leben" in Erfurt seinen Höhepunkt.

Thüringer Hobbykoch Wettbewerb

Ziemlich anstrengende zwei Tage, Halbfinale und Finale hintereinander. Für die Kandidaten, für die Jury, für das Fototeam und für mich, zwei Tage Moderation und der (gelungene) Versuch , alle Fäden zusammen zu führen und eine erfolgreiche Veranstaltung zu präsentieren. Großen Dank auch an das Messeteam und die Firma Möbel Finke, die uns großartig unterstützt haben.

Für die Kandidaten galt es mit den Zutaten des Warenkorbes zu kochen, dessen Inhalt zwei Wochen vorher bekannt war.  Die Zutaten des Warenkorbes mussten alle Verwendung finden, konnten aber noch ergänzt werden mit Zutaten, die regional und saisonal sein sollten.  Im Halbfinale lagen im Warenkorb:


Verschiedenfarbige Sorten von Karotten, Kartoffeln, Pflaumenmarmelade, Putenschnitzel, geräucherter Putenschinken, Schwarzbier.  Folgende Teller durfte die Jury begutachten.


Tom Wildensee: Bunte Möhren(Blätterteig)pastete mit Saltimbocca und Roulade von der Pute und Bouillonkartoffeln



Stefan Florian: Gefüllte Putenbrust mit Kartoffel – Möhrenrolle auf Grünem Soßenspiegel


Carolin Adam: Putenrolle mit Karotten-Semmelknödeln und Schwarzbier-Pflaumensoße


Karin Hennig: Putenschnitzel in Zwiebel-Ei-Hülle mit Kartoffelroulade an Pflaumen-Schwarzbier-Reduktion und buntem Karottensalat 

Für das Finale galt es ein Dreigang-Meü aus folgenden Zutaten zu kochen: Blumenkohl (verschieden farbige) oder Romanesco, oder Brokkoli, Entenbrust, Entenleber, Vanillehonig, Holundermarmelade, Kartoffeln Blauer Schwede, Weißwein Riesling, Florentiner (mit und ohne Schokolade), herbstliches Obst (Birne, Apfel, Pflaume, Weintraube)


Die Siegerteller waren die von Karin Hennig aus Jena. Damit ist zum dritten mal in Folge eine Frau, Thüringens kreativster Hobbykoch/Köchin. Herzlichen Glückwunsch !


Vorspeise: Kabeljau auf Birnensauerrahm mit Blauem Schweden im Riesenchampignon, karamellisierte Rote Bete


Hauptgang:  Entenbrust an Honig-Balsamico-Reduktion, Entenleber auf karamellisierten Äpfeln, Linsen und Brokkoli-Blumenkohl-Törtchen


Dessert:  Süße Pasta – Ravioli mit Nougat, Blätterteig-Cannelloni mit Trauben und Mascarpone, marinierte Trauben, Grappa-Creme Fraiche 


Unser Wettbewerb wird ab 2018 bundesweit zur Teilnahme geöffnet. Alle Termine und Wettbewerbsbedingungen finden ihr ab Januar 2018 auf unserer Internetseite www.cookingpokal.de , auf der man jetzt schon die Fotos und die Story der letzten 3 Jahre nachblättern kann.