Die Rettungsgruppe feiert Geburtstag mit einem Brunch und von mir gibt es eine Sandwichtorte mit Frischkäse

#wirrettenwaszurettenist - diese Einleitung gab es hier schon bei vielen Blogbeiträgen. Die Rettungsgruppe hat sich auf die Fahnen geschrieben, Speisen ohne Geschmacksverstärker, Emulgatoren, Farbstoffe, Konservierunsgstoffe und dem ganzen anderen Fertigzeugs zuzubereiten. Sina und Susi sind die Initiatorinnen und die erste Rettungstat liegt nunmehr 3 Jahre zurück. Das muss gefeiert werden und deshalb treffen sich alle Retter und Retterinnen zu einem Brunch der besonderen Art. Alles was auf dem Tisch steht wird selbst gemacht sein.

Sandwichtorte mit Frischkäse

Da ich immer schon einmal Frischkäse selbst machen wollte und gerade noch eine so appetitliche Frischkäse-Sandwich-Torte in der E&T gesehen habe, habe ich meinen ursprünglichen Plan sofort über den Haufen geworfen und mich ans Werk gemacht.

Drei Liter Vollmilch aus dem Bio Markt habe ich nach Hause geschleppt und ein paar Zitronen. Neben einem großen Topf braucht man nämlich zur Zubereitung nichts weiter. Das Rezept schreibe ich euch für die Menge von einem Liter auf, denn ich habe es auch in mehreren Schritten gemacht, weil der Kühlschrank sonst keinen Platz geboten hätte.


herzhafte Frischkäsetorte


Frischkäse selbst gemacht

Zutaten
Für  200 g Frischkäse

1 l frische Milch (keine H-Milch)
30 ml Zitronensaft

Einen Topf gründlich säubern und mit kaltem Wasser ausspülen. Milch hineingeben und erhitzen, bis sie gerade anfängt aufzusteigen.

Den Topf vom Herd ziehen und den Zitronensaft zufügen, dadurch gerinnt die Milch. Vorsichtig umrühren, zurück auf den Herd stellen und unter vorsichtigem Rühren bei Mittelhitze einige Sekunden köcheln lassen.

Die Milch etwas abkühlen lassen. Ein Sieb mit einem Geschirrtuch auslegen, in eine Schüssel stellen und geronnene Milch in das Sieb gießen. Die aufgefangene Molke soll klar sein. Ist sie noch milchig wurde zu wenig Säure hinzugefügt. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag befindet sich der Frischkäse im Geschirrtuch und kann in Brocken abgehoben werden. Ist die Konsistenz zu trocken, kann man etwas Sahne hinzufügen

Die Molke muss nicht entsorgt werden. Sie enthält viele Vitamine und Mineralstoffe und ist fettarm. Bei 200 g Frischkäse ergeben sich 800 ml Molke, die man trinken kann.


Sandwichtorte mit Frischkäse


Sandwichtorte mit Frischkäse

Rezept nach E&T / für 4 Personen

600 gr. Frischkäse
9 Scheiben Toastbrot
1/2 rote Paprika
1/2 Bund Petersilie
Meerrettich frisch oder aus dem Glas
150 g Lachsschinken vom Metzger
6 Radiesschen
1/2 grüne Gurke
2 Beete Kresse
Salz, Pfeffer, Zucker, 
Chili, Paprikapulver Edelsüß,

Die drei Frischkäseportionen habe ich jeweils mit der geschälten und in kleine Würfel geschnittenen Paprika, zusammen mit Chili und Paprikapulver, mit der fein gehackten Petersilie und mit dem Meerrettich vermischt und gut gewürzt.

Das Toastbrot kann man auch selbst backen. Hier habe ich einen Link für dich, schau mal bei Giftigeblinde, wie man Buttertoast selbst backen kann. Vom Toastbrot wurde die Rinde abgeschnitten. Auf eine Platte kamen 3 Scheiben eng aneinander und darauf wurde der Frischkäse mit Petersilie geschmiert. Die Radieschen und die Gurke wurde ganz fein in Scheiben geschnitten und darauf gelegt. 

Darauf kamen wieder 3 Toastscheiben und diese wurden mit dem Frischkäse mit Meerrettich bestrichen. Darauf kam der Lachsschinken, den ich in Streifen geschnitten habe, damit es sich später besser schneiden lässt. Drauf kamen die restlichen 3 Toastscheiben.

Obenauf kam der Frischkäse mit dem Paprika und für rundherum hatte ich noch welchen mit Petersilie übrig. Die Sandwichtorte sollte jetzt wenigstens für 6 Stunden in den Kühlschrank. Vor dem servieren sehr großzügig mit der Kresse bestreuen.


Sandwichtorte mit Frischkäse

Sandwichtorte mit Frischkäse

Guten Appetit zum Brunch, oder wobei auch immer. Schaut mal, was auf unserem Buffet noch alles appetitliches gestanden hat, zum dritten Geburtstag der Rettungsgruppe




1x umrühren bitte aka kochtopf:Joghurt-Brötchen mit Sauerteig 
Anna Antonia: Sticky Buns 
auchwas: Egg-Benedict mit Homemade English Muffin 
Aus meinem Kochtopf: Klein und lecker: Zimtschnecken mit Apfel - Rezept und Tipps 
Barbaras Spielweise: Bananen-Zimt-Waffeln 
Brittas Kochbuch: Pastéis de Nata - Portugiesische Puddingtörtchen 
Brotwein: Schnelle Sonntagsbrötchen mit über-Nacht-Gare 
Cuisine Violette: Bananen-Pancakes 
Dynamite Cakes: Vegane Apfelmuffins ohne Soja 
Fliederbaum : Grüne Tartelettes 
German Abendbrot: Sandwich mit Lachs, Gurke und Remoulade 
giftigeblonde: Nussschneckchen 
Katha kocht!: Gebeizter Saibling auf Apfelsalat mit Salicorne 
kebo homing: Germkipferl 
Kochen mit Herzchen: Häppchen in Pink 
LanisLeckerEcke: Bärlauchpesto und Monkeybread zum Geburtstag 
lieberlecker: Brownie Ostereier 
our food creations: Gefüllte Eier und Kartoffel-Baguette 
Pane-Bistecca: Schweizer Weggli 
Paprika meets Kardamom: Wir retten das Brunch - Rosa Rote Bete-Heringssalat 
Prostmahlzeit, die Turbohausfrau: Geburtstagsbrunch 
Schönes + Leben: wirrettenwaszurettenist:ZitronenrührkuchenmitMohnundLemoncurd 
Summsis Hobbyküche: Focaccia zum Brunch 
The Apricot Lady: Bagel zum Geburtstagsbrunch der Rettungsgruppe 
Unser Meating: Geburtstagsbruch mit Graved Lachs
Bonjour Alasace: Einweißbrot
Münchner Küche: Obazda
Das Mädel vom Land: Brunch