Freitag, 8. April 2016

Fruchtiger Erdbeersalat, mit Fenchel und Wildkräutern

Wenn man sich mit zwei guten Freunden trifft, da widmet man ihnen ja jede Menge Aufmerksamkeit. Es kann ja sein, sie kennen sich noch gar nicht und du  möchtest natürlich, dass sie sich ebenso mögen, wie du sie. So geschehen auch heute, denn sowohl Fenchel, als auch die rote frische Erdbeere gehören zu meinem Lieblingsgemüse bzw. Obst.  

Aber nicht in jedem Fall ist es ja auch selbstverständlich, dass die beiden Freunde zueinander passen. Hier habe ich es versucht sie miteinander bekannt zu machen und es war Liebe auf den ersten Blog Blick, was man nicht vermuten könnte.

Fenchel-Erdbeer-Wildkräuter Salat

Der knackig frische Fenchel, mit der fruchtig samtigen Erdbeere, da kommt etwas zusammen, was sich sogar wunderbar ergänzt. Zu ihrem harmonischen Miteinander haben noch einige andere beigetragen, die da sind: Wildkräuter, fruchtiger Essig und nussiges Öl, Limette, Schalotte, Salz und viel frischer Pfeffer.

Erdbeeren gehören normalerweise erst dann auf unseren Speiseplan, wenn sie hier im Garten regional wachsen. Da muss noch ein bisschen  Zeit vergehen, frühestens Anfang Juni kann es die ersten frühen Sorten geben. Da es aber hier ein Rezept für das aktuelle Magazin von Chateau et chocolate umzusetzen galt, bin ich einmal von meinen eisernen Grundsätzen abgewichen. Die Erdbeeren haben nach Erdbeeren geschmeckt, aber ihnen fehlte die sonnige Süße. Aber wenn du dann welche vor deiner Tür kaufen kannst, empfehle ich diesen Salat als fruchtige Beilage beim Grillen, sicher auch zu Meeresfrüchten oder einer Pasta mit nicht zu würziger Soße, ebenfalls zu Käse.

Erdbeeren im herzhaften Salat

Zutaten
für 4 Portionen

1 große oder 2 kleiner Fenchel Knollen
150 gr. Erdbeeren
1 Handvoll Wildkräuter
Frucht Essig (hier Erdbeer)
Erdnussöl
1 Schalotte
1 Bio Limette
Salz, Pfeffer
1 TL milden Senf
1 EL Holundergelee
Pfeffer aus der Mühle

Erdbeer Fenchel Wildkräuter

Die Fenchelknolle waschen, vom Strunk befreien und in schöne dünne Scheiben schneiden. Vom Grün ein paar Zweige aufheben. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Wildkräuter gründlich waschen und abtrocknen. Alles vermischen.

Aus der sehr klein geschnittenen Schalotte, dem Senf, dem Holundergelee, etwas Abrieb und ein paar Spritzer Saft von der Limette und Essig und Öl ein Dressing rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem servieren dazu geben. Mit dem Fenchelgrün betreuen und frischen schwarzen Pfeffer darüber mahlen.

Salat mit Fenchel und Erdbeeren

Dieses Rezept wird veröffentlicht im neuen Magazin von Chateau et chocolat, Thema Spargel und Erdbeeren





1 Kommentar: