Das Silvester Menü 2013

Wir haben ja so unsere Traditionen. Und dazu gehört das wir beide, Herr pe und ich, den Silvesterabend zu Hause verbringen und auch allein. Nicht ganz allein, denn mit uns leben ja zwei Katzen und ein Hund und die haben bekanntlicherweise in der Silvesternacht (und leider inzwischen schon immer seit Mittag des letzten Tages im Jahr) so ihre Probleme mit den Böllern.

Also ist trösten und kuscheln angesagt, so bis gegen 23.00 Uhr, danach läuft alles aus dem Ruder. Jedes Tier hat sein bevorzugtes Versteck. Wilma auf Tuchfühlung vor der Couch und keiner ist mehr bereit das Haus zu verlassen.  Dann so gegen ein Uhr wird wieder hervor gekrochen und misstrauisch und verstört wieder Schritte durchs Haus gewagt.

Wir vermissen das laute, feuchtfröhliche Feiern nicht und so ist es auch für uns die bevorzugte Art das alte Jahr zu verabschieden.

Es gehört auch zur Tradition, dass ich mir noch mehr Mühe gebe und ein richtig  schönes Menü für uns koche. Und da ich nur (wieso eigentlich NUR) für uns koche, hatte ich natürlich Zeit dazu auch ein paar Fotos davon zu machen. Ich hoffe sie gefallen euch und geben vielleicht eine Anregung für diesen oder jenen Anlass.

Amouse Raucherfisch Praline mit Meerettich

Räucherfisch, Frischkäse, Meerettich, Salz, Pfeffer - in Schnittlauch gewälzt, Salcicorne, Forellenkaviar


Vorspeise  Surf an Turf 
- auf getrennten Tellern, weil der Herr des Hause mag de Muschel nicht ;) -

Rinderfilet, Majo aus einem Ei mit Senf und Chili, gebratene Kartoffelspalten, Gewürzgurke



Jakobsmuschel als Tatar mit Gewürzgurke, Zwiebel, Zitrone. Als Carpaccio mit Limonenöl, Kapern aus Lipari in Meersalz.  Natur gebraten mit Meersalz und Spritzer Zitrone.  Brotchips in Butter gebraten



Salat Petersilienwurzelsalat


Nach Tim Raue , in süß-scharfer Chili Marinade, mit Zitronenzesten, Petersilie, Holundergelee



Hauptgang
Heilbutt mit Paprika

Heilbutt im Ofen bei 80 Grad 15 Minuten gegart, Paprika gegrillt, Paprikamarmelade, Pasta-Nester mit Paprikaschaum, Zitronen-Butter-Sahne Soße


Dessert
Vanilleeis und kalter Hund

Eis mit Karamel,Vanille und Safran. Kalter Hund. Kirschkompott mit Kirschwasser. Karamelisierte Walnüsse



Kommentare

  1. schaut köstlich aus - so kann ein jahr herrlich ausklingen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen