Buchtipp: Schatztruhe Garten - Geschenke für jeden Anlass

Das man den Garten als Schatztruhe betrachtet, ist durchaus richtig. Dort wachsen für uns die Schätze, die wir angepflanzt haben, oder die die Natur uns freiwillig schenkt. Aber Sommer, Sonne, Gartenzeit bringen nicht nur gesundes Essbares, schöne Blumen und viel Bewegung an der frischen Luft, die man ja auch schon als kleinen Schatz betrachten kann. Der Garten birgt für uns auch eine Menge an kreativen Möglichkeiten, die über Gestaltung der Beete und Ernte hinausgehen.

Im Garten Geschenke basteln
LV.Buch 2018, ISBN 978-3-7843-5501-6

Wie das erste Buch von Heike Mohr und Beate Walther beweist, birgt der Garten auch eine unerschöpfliche Quelle an Material für Geschenke jeder Art, die nicht immer essbar sein müssen. In"Schatztruhe Garten, Geschenke für jeden Anlass selbst gemacht", teilen die beiden Autorinnen mit uns ihre kreative Seite. 

Beate Walther gibt ihr Wissen aus dem Beruf als Floristin und dem Studium der Landwirtschaft als Dozentin weiter und engagiert sich für mehr und vor allem zeitgemäße Schulgärten. Ihre "grüne Handschrift", wie sie es selbst bezeichnet, bringt sie seit 15 Jahren in viele Produktionen beim Team des MDR Gartens ein. Und hier ist auch eine der Schnittstellen mit Heike Mohr. Die gehört von Beginn der Sendung an zum Team des MDR Gartens, hat eigentlich Kunst studiert und macht seit dem Jahr 2000 Filme für die beliebte Sendereihe. Und so entstanden für die Sendung viele wunderbare florale Ideen und von Heike Mohr gern auch essbare. Die Hobbyköchin befasst sich auch damit, wie viele Zierpflanzen neben schönem Aussehen auch noch essbar sind.

Die Fotos für das hübsch bebilderte Buch sind von den beiden Autorinnen und Susanne Casper-Zielonka, mit Hilfe beim Fotoshooting durch Rachel Seeland. Sie bebildern anschaulich die  beschriebenen kreativen Möglichkeiten.  Die Gliederung nach den vier Jahreszeit bringt Hilfestellung, wenn man nach einer Idee sucht. Allerdings macht es auch immer noch einmal Freude, alles durch zu blättern. 

selbst gebasteltes aus dem Garten


Wie kann ich also etwas schön verpacken, was für ein Gastgeschenk kann mich zur nächsten Einladung begleiten,  welcher Tischschmuck passt zum nächsten Fest und wie gestalte ich eine florale Glückwunschkarte ? Was koche ich für die nächste Mitbringparty und wie kann ich Kinder für einen kreativen Tag im Garten begeistern ? Darauf und auf noch viel mehr gibt dieses Buch Antworten. Es gibt Bekanntes und Neues und manchmal auch die Erinnerung an etwas, was man "schon lange mal machen" wollte - oder wie ist das mit den selbst gemachten Geschenken für Weihnachten ? Auch dafür kann man das ganze Jahr über Grundsteine legen.

Meine eindeutige Empfehlung also für dieses Buch. Da kommt keine Langeweile auf, denn wenn man sich so umschaut im Garten, wartet alles nur darauf in in kleine Nettigkeiten verwandelt zu werden.



Kommentare