Samstag, 31. Dezember 2016

So ein Schaltjahr hat es irgendwie schwer !

Kein Trennungsschmerz 2016. Du kannst gehen und ich kenne keinen, der deswegen trauert. Troll dich, du Schaltjahr. Du hast uns nicht verwöhnt und wir haben schon ein bisschen unter dir gelitten. Irgendwie konnten auch wir beide uns 365 Tage lang nicht so recht miteinander anfreunden. Ja ja, du hast Recht, ein paar nette Momente gab es schon, ich will da nicht ungerecht sein. Aber gefühlt war das alles irgendwie Kacke.




Für eine Menge Menschen war es das letzte ihres Lebens. 2016 ist die Musik gestorben, hat eine Zeitschrift getitelt.....put your red shoes on and dance the blues..... als David Bowie gestorben ist, habe ich geweint und mit ihm werde ich Prince und Leonard Cohen am meisten vermissen. Hallelujah !

Ja, 2016, wir standen uns doch anfangs sehr positiv gegenüber, als wir uns kennen lernten. Ich jedenfalls habe immer versucht, das Beste aus unseren täglichen Treffen zu machen. Aber nun... troll dich ! 

Auf das nächste Jahr sind wir alle gespannt. Was den Italienern die rote Unterwäsche und den Spaniern die Weintrauben, ist uns ein gut gefülltes Glas, mit dem wir ins neue Jahr starten. Hübsch gekleidet und frisiert, werden wir uns wieder um 0.00 Uhr MEZ aufstellen, mit einem guten Tropfen anstoßen und versuchen, uns gut mit dem neuen Jahr zu stellen. Von uns aus soll es ein Schönes werden. Wir haben nichts dagegen und  werden alle unser Bestes geben.

Wenn die Gläser klingen, haben wir zu Ehren des Neuen Jahres auch einen ganzen Sack voller guter Vorsätze mitgebracht. Hübsch verpackt und schön verschnürt und am ersten Tag werden wir den Sack öffnen. Ich bin schon gespannt, ob er am Jahresende leer sein wird, oder ob noch ein paar Wichtigkeiten ganz unten im Sack hängen geblieben sind. 

Egal wie es wird, es soll besser werden als das letzte, denn wir schauen immer nach vorn. Ich wünsche euch, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen und ich habe das Gefühl, es wird ein großartiges Jahr ! Für uns alle ! Ich wünsche euch also einen genussvollen Abend und einen krachenden Start in das Neue Jahr 2017.

***











































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen