Die neuen Plätzchen 2016 : Endspurt mit Mohn Sternen

Es ist vollbracht. Also fast. Heute habe ich für euch das letzte Rezept 2016. Ich finde, die Sammlung der Weihnachtsplätzchenrezepte hat sich damit auf ein paar sehr schöne erweitert und im nächsten Jahr sehen wir weiter. 

Mohn Sterne


Ich hoffe, dass ihr viele davon nachgebacken habt und euch, so wie mir, so richtig Lust auf Weihnachten gekommen ist. In den nächsten Tagen geht es natürlich trotzdem ab und ab weihnachtlich weiter. Das bringt die Jahreszeit so mit sich und wir wollen uns doch ein bisschen in Stimmung bringen.

Jetzt also die Ärmel hochgekrempelt und schon kann es los gehen.

Weihnachtsplätzchen


Weihnachtsplätzchen: Mohn Stern


Für den Mürbeteig

200 g kalte Butter
400 g Mehl
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei

Für die Mohnmasse

100 gr. Mohn (ungemahlen)
70 g Löffelbusquitts
150 ml Milch
50 g Marzipan Rohmasse
1 Ei
etwas Schlagsahne
1 Beutel Pistazien (ganz - etwa 50 Stck.)
etwas Kuvertüre

Den Teig zügig zubereiten, indem alle Zutaten verknetet werden. Dann in eine Klarsichtfolie geben und für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Löffelbusquitts in einem Foliebeutel zerkleinern. Die Brösel mit dem Mohn und der Milch vermischen und ein bisschen quellen lassen. Das Marzipan klein zupfen. Das Ei verquirlen und die Hälfte zum Marzipan geben. Dazu kommt die Hälfte der Mohnmasse und mit dem Handrührer wird das zu einer glatten Creme verrührt. Die restliche Mohnmasse noch unterrühren.

Mohnplätzchen

Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze, 160 Grad Umluft, Gas Stufe 3 - vorheizen

Den Mürbeteig mit etwas Mehl ausrollen auf etwa 3-4 mm Dicke. Sterne ausstechen und auf das Backblech mit Backpapier setzen. Das restliche Ei mit der sahne verquirlen und die Sterne damit bestreichen.

Mit dem Teelöffel kleine Kleckse der Mohnmasse in die Mitte der Sterne setzen und in die Mitte eine Pistazie legen.

Im Backofen etwa 12 -15 Minuten backen - die Sternchen werden goldgelb. Die Kuvertüre schmelzen und mit kleinen Strichen über die Sternchen ziehen.

Weihnachtsplätzchen mit Mohn

Kommentare

  1. de schaun scho sooooo LECKER aus,,,


    genau meins,,

    auf ah scheeeene WEIHNACHTSZEIT

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit, dir einen schönen zweiten Advent und viel Spaß beim nachbacken :) Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen