Der Kuchen zum Wochenende: Streuseltorte mit Aprikosen und zwei COFFEE FOR ONE zu gewinnen

Ich möchte euch heute einen Kuchen präsentieren, den gab es schon am vergangenen Wochenende. Wir sind große Freunde der aromatischen Aprikose (Marille). Die Marmelade ist schon im Glas und auch die Gewürzaprikosen sind eingekocht. Jetzt heisst es essen, solange es die wunderbaren Früchte gibt. Aprikosenknödel gab es letzte Woche und eben auch diesen Kuchen.

Streuseltorte mit Marillen

Die richtig schönen Früchte zu bekommen ist nicht immer so einfach. Manchmal sind die Angebote fragwürdig. Denn ich mag weder kleine "grüne Steine", noch matschig braunes Mus. Da wir keine im Garten haben müssen wir also kaufen und für einen nicht so unerheblichen Preis gibt es große Schwankungen in der Qualität. Deshalb verzichten wir auch mal und warten auf bessere Früchte, denn nur diese schmecken auch wirklich so, wie man es sich vorstellt.

Das Gleiche gilt übrigens auch für Pfirsiche, Nektarinen und Weinbergpfirsiche. Das es geht, konnte ich in der letzten Woche wieder in Berlin feststellen. Die angebotenen Früchte haben eine ausgezeichnete Qualität und den richtigen Reifegrad, oder wirklich kurz davor, und kosten einen Bruchteil von dem, was man hier in der Provinz verlangt. Warum eigentlich ? Ich bin für jede nachvollziehbare Antwort dankbar.
Ich hoffe für euch, ihr wohnt in der Nähe eines guten Früchte-Dealers oder habt einfach Glück, bzw. die richtigen Früchte im Garten. Dann spricht nichts mehr gegen heutigen Kuchen. 


Streuseltorte mit Aprikosen

Zum gemütlichen Wochenendnachmittagskaffeeklatsch (wer spielt gern Scrabble ?) gehört selbstverständlich eine schöne Tasse Kaffee. Ich habe ja hier schon relativ oft geschrieben, dass Herr pe. beim Essen manchmal einen etwas anderen Geschmack hat als ich und ich demzufolge meist zwei abgewandelte Gerichte koche. Heute also lüfte ich das zweite Geheimnis: Das trifft auch auf die Zubereitung des Kaffees zu. Aber macht euch mal keine Sorgen um unsere Ehe, es gibt auch eine ganze Menge Gemeinsamkeiten ;)

Ich mag mein Tässchen Espresso, oder mit viel Milch zu Cappuccino verlängert und mein lieber Mann schwört auf den Klassiker, den Filterkaffee. Am Nachmittag nur eine Tasse und da muss man mehr Aufwand betreiben, als man am Ende Kaffee braucht. Aber dafür haben wir ja jetzt die Lösung. Formschön, praktisch, spülmaschinengeeignet - ruck zuck geht die eine Tasse für den Herrn des Hauses mit einer Porzellantasse mit dazugehörigem Filter und Untersetzer dafür. 


Kuchen aus Streuselteig mit Obst

Werbung:
Ein schickes Teil, von dem ihr HIER  (Klick !) zwei gewinnen könnt ! Kommentiert unter diesem Blog Beitrag welche der verschiedenen farblichen Varianten der COFFEE FOR ONE euch am besten gefällt und vergesst nicht, euren (Vor)Namen dazu zu schreiben, damit es dann keine Verwechslungen gibt. In der Reihenfolge der Kommentare werden die zwei Gewinner gezogen und ihr bekommt eure Lieblingstasse zugeschickt. Versand nach Deutschland und Österreich. Bekanntgabe der Gewinner am 3.9. hier im Blog und auf der Facebook Seite von Obers trifft Sahne.

Das nachfolgende Rezept geht auch ratz-fatz, was nicht immer wichtig ist, aber wenn man überraschend zu Obst oder zu Gästen am Nachmittag kommt, lässt es sich am Morgen schnell noch zubereiten. Neben Aprikosen passen natürlich alle Arten von Früchten, vor allem Kirschen, Äpfel und Pflaumen.


Streuseltorte mit Quark (Topfen) und Aprikosen (Marillen)

Zutaten für ein Backblech, für eine runde Form halbierst du die Zutaten


Obstkuchen mit Streuselteig

Teig: 
250 Fettigkeit (Butter oder Margarine)
250 gr. Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
500 gr. Mehl
1 Backpulver

Belag:
250 gr. Quark
30 gr. weiche Butter
75 gr. Zucker
1 TL abgeriebene Zirtonenschale
1 EL Speisestärke
1 Ei

Teig zubereiten und 2/3 auf ein gefettetes Backblech verteilen und fest andrücken. 
Die Quarkmasse darauf streichen und mit dem gewählten Obst belegen. 

Aus dem restlichen Tei Streusel formen und darüber geben. Bei180 Grad Ober/Unterhitze ca.60 Minuten backen.

Obstkuchen mit Streuselteig