Donnerstag, 3. Dezember 2015

Neue Weihnachtsplätzchen 2015: Schokolade-Kokos


Heute habe ich nun endlich begonnen mich mit den "Neuen" zu beschäftigen. Das erste, was ich in der Weihnachtszeit backe, ist immer der Stollen, weil er muss ja durchziehen. Gestern habe ich euch eine Übersicht über die bisherigen Plätzchen zusammen gestellt, damit ihr nicht so lange suchen müsst. 20 Rezepte - guckst du hier !

In der Plätzchenzeit verbringe ich, wie wir alle, eine Menge Zeit in der Küche. Darum habt ihr sicher Verständnis, dass wir auf die üblichen kleinen Geschichtchen verzichten und uns sozusagen "pur" dem Thema widmen.

Schokolade Kokos Plätzchen

Das erste für dieses Jahr sind die sehr empfehlenswerten Schoko-Kokos Kekse und los geht`s:

Zutaten:

150 g Butter
1 Ei und 1 Eigelb
200 g Zucker
100 g Speisestärke
200 g Mehl ( + evtl. Zugabe)
80 g Kakao
150 g Kokosraspel
1 Dose Kokosmilch (400 g)

Die Kokosraspel mit dem Blitzhacker noch etwas zerkleinern und in der Kokosmilch über Nacht einweichen.

Weihnachtsplätzchen Schokolade Kokos


Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Wenn er zu weich ist ( noch an den Händen klebt) noch etwas Mehl zugegeben. Der Teig ist weich, aber klebt nicht mehr.

Teig ausrollen auf ca. 3-4 mm Stärke und beliebig ausstechen. Ich habe mich für eine Keksform entschieden, die ich mit Hilfe des Tortellini Ausstechers gut machen konnte.

Gebacken wird im vorgeheizten Ofen bei Umluft 180 Grad für 15 Minuten. Auskühlen lassen und beliebig verzieren, hier mit zartbitter Kouvertüre und weißer Schokolade Muster.  Die Teigmenge ergab etwa 200 Kekse.

Weihnachtsplätzchen







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen