Montag, 20. Oktober 2014

Frei nach Sebastian Dickhaut: Lauchbutter - echt lecker !

Beim Besuch auf der Frankfurter Buchmesse hatte ich Gelegenheit, den wirklich lustigen Auftritt von Sebastian Dickhaut auf der Koch-Showbühne des Gourmet Galerie mit zu erleben. Ein quicklebendiger Mensch, der sein Buch " JETZT! Gemüse" vorgestellt hat. 

Natürlich gab es auch was zu kosten und ein so einfach wie grandioser Tipp war die Lauchbutter. Schnell gemacht und so simpel. Ich empfehle es euch weiter, diese herzustellen. Auf ein kräftiges frisches Brot ein unschlagbarer Aufstrich - nicht nur für Vegetarier.




Ein Stück Butter schmelzen, Lauch in Scheiben und dann in Stücke schneiden. In der Butter nicht zu weich garen lassen. Vom Feuer nehmen, etwas frischen Majoran dazu geben. Geht sicher auch getrockneter, aber das Aroma von frischem Majoran ist unschlagbar. Also auch gleich ein Gartentipp fürs nächste Jahr: Majoran anbauen. Wer keinen Garten hat, bemüht ein Blümentöpfchen auf der Fensterbank.


Der Aufstrich eignet sich, in einem Schraubglas verwahrt, vier Wochen im Kühlschrank. Oder auch nicht, denn er ist unter Garantie sofort alle ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen