Weanerin: Von Fasanen und Falken

Eine Fasanenbrust die auf der Zunge zergeht. Zubereitet von Weanerin. Einer dieser wunderbaren Tiere- die Falken Taliska, Gaja und KLA -  sind die Jäger der vortrefflichen Beute.

Das nachfolgende Foto zeigt KLA. Er ist ein Wanderfalke, noch in der Ausbildung und uns allen besonders ans Herz gewachsen. Ein kleiner Tolpatsch ! Wir haben seine Entwicklung mit allen Irrungen und Wirrungen, dank der Berichte von Weanerin, zeitnah verfolgen können.


Fasanenbrust
Kohlblätter ein paar Minuten weich dämpfen, auf Küchenrolle trocknen und ausrollen
Die Hühnerfarce wurde hergestellt aus einem Stück Hühnerbrust, Räucherspeck, Obers, Salz und Pfeffer  - alles in Moulinex bis zur homogenen Masse zerkleinert. Die Farce auf die Kohlblätter auflegen
Fasanenbrust  mit einem Stück Räucherspeck spicken, salzen und pfeffern und in die mit der Farce bedeckten Kohlblätter einrollen. Im Dampf ca. 20 Min gegart.

Dazu gab es Rotweinbutter (Schalotten geviertelt und in Zucker und Butter karamellisieren und mit ein wenig mit Rotwein reduzieren lassen, salzen und pfeffern, dann rausnehmen und ein Schönes Stück Butter in den Saft einrühren. Mit etwas Rotwein ergänzen und reduzieren lassen. Mit etwas Honig abschmeckenund falls gewünscht noch ein kleines Stück kalte Butter zufügen.