Spinatsuppe mit gebackenem Ei



....und das Urteil lautete: "...abgefahrn!" . Es war nicht Paris der es sprach, aber er sah mindestens genauso gut aus ;)

Spinatsuppe mit gebackenem Ei von pe.

Zutaten für 2 Portionen100 gr Schalotten
3 cm frische Ingwerwurzel
150 gr. Kartoffeln

300 gr. Frischen Spinat


20 gr. Butter
0,5 l Gemüsefonds
100 ml Schlagsahne
Salz, Pfeffer
Muskatnuss

1 Bio Zitrone

2 Eier
20 gr. Getrocknete Tomaten (ohne Öl)
50 gr. Semmelbrösel
1 Eßl. Mehl
Öl zum frittieren


Zubereitung
Schalotten grob würfeln, Ingwer schälen und in feine Stücke schneiden, Kartoffeln schälen und würfeln. Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen. Butter in einem Topf erhitzen und Schalotten darin glasig dünsten. Ingwer und Kartoffel dazu geben , mit Gemüsefonds und Sahne auffüllen und bei mittlerer Hitze offen kochen lassen. Parallel Eier weich kochen, in eiskaltem Wasser abschrecken,vorsichtig pellen und trocken tupfen. Getrocknete Tomaten fein schneiden mit Semmelbrösel im Blitzhacker sehr fein hacken und in einen Teller geben. Ei verquirlen, gekochte Eier in Mehl wälzen, überschüssiges Mehl abschütteln, dann in verquirltem Ei und in Tomatenbrösel wälzen. Brösel leicht andrücken. Spinat nach und nach in kochende Suppe geben, zusammenfallen lassen und sofort vom Feuern nehmen. Mit Pürierstab sehr fein pürieren. Mit Salz ,Pfeffer, Muskatnuss, etwas Zitronensaft und Zitronenabrieb abschmecken. Eier schwimmend in heißem Öl 1-2 Minuten goldbraun frittieren, Eier auf Küchenpapier abtropfen lassen. Suppe leicht aufschäumen und Ei mit Suppe anrichten. 

Kommentare

  1. nachdem ich ja tägl. mir anregungen von dieser seite hole, bin ich bei dieser köstlichen suppe hier gelandet.wird in jedem fall nachgekocht, u. verplüfft bin ich total von der panier aus getrockneten tomaten bei den gebackenen eiern. ein tolles rezept. danke !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, annemarie, da hast du dir was gutes und rafiniertes ausgesucht. viel spaß und guten appetit beim nachkochen :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen